Engagement vor Ort

Wir engagieren uns für das sportliche, kulturelle und soziale Leben vor Ort. Denn Nähe verbindet. Das gilt für unseren Süwag-Energiegarten, der regelmäßig durch die Regionen tourt, wie für den Jugend-, Breiten- und Profisport. So bringen wir Bewegung in die Gesellschaft.

Für mehr Miteinander

2020 waren Sport- und Kulturveranstaltungen stark von der Corona-Krise geprägt. Doch auch in schwierigen Zeiten stehen wir an der Seite unserer Vereine und Partner. Darum unterstützten wir diese weiterhin, unter anderem durch zahlreiche Alternativkonzepte wie den „Süwag KiLa Cup at home“ oder eine Laufveranstaltung am Feldberg über vier Monate. Das Finale der Tischtennis Bundesliga (TTBL) war beispielsweise auch ohne Zuschauer vor Ort ein Highlight. Außerdem entstanden im Kulturbereich viele neue Ideen. So gab es beim Murrhardter „Bergfestival“ statt einer großen Bühne mit viel Publikum viele kleine Bühnen für eine begrenzte Anzahl Zuschauer, die von ihrer Picknickdecke aus freien Bühnenblick hatten. Trotz dieser kreativen Ideen hoffen wir, dass wir im Laufe von 2021 unseren Vereinen und Partnern bei Turnieren und Festen wieder live begegnen können. Und wir wünschen uns, auch künftig wieder Großveranstaltungen wie den Radklassiker „Eschborn-Frankfurt“, Spiele der Frankfurter Löwen und der United Volleys vor vollen Rängen sowie Konzerte mit einem großen Publikum begleiten zu können.



Zum Süwag Engagement